Rezensionen

  • Oh, ein Tier
    Thorsten Kosler

    Oh, ein Tier

    Ein Bestimmungsbuch. Mit fast allen Arten Deutschlands.

    Das Buch ist überraschend. Sowohl das Format als auch der Druck sind ungewöhnlich. Die Comics und Textstellen sind witzig, allerdings lassen sie die erwachsenen Leser auch mal ratlos zurück und/oder treiben ihm die Schamesröte ins Gesicht. Die vielen Anspielungen drehen sich vor allem um die Fortpflanzung, eben den Sex der Tiere. Vielleicht muss man zur Zielgruppe der ab 14jährigen gehören, um diesen Humor zu mögen, genauso wie z.B. die Anspielungen auf Pokemon. Jugendliche finden es sicher spaßig, wie die Biologie aufs Korn genommen wird. (z.B. Beschreibung der Körperteile: Kopf, Arsch) und in derber Sprache kommentiert wird.

    Ob durch das Buch das Ziel erreicht werden kann, Jugendliche für die Natur zu begeistern, um sich dort die Tiere anzusehen ist fraglich, doch Interesse kann sicher geweckt werden. Und vielleicht ist das Buch ein Anlass für PädagogInnen, ob in Schule oder Jugendzentrum, sich über die Natur und die Tiere zu unterhalten und dann mal zusammen raus zu gehen.

    • Autor: Thorsten Kosler
    • Verlag: Eichborn Bastei Lübbe AG
    • Ort: Köln
    • Jahr: 2017
    • ISBN-Nummer: 978-3-8479-0633-9
    • Preis: 25,00 €

    Das Buch ist überraschend. Sowohl das Format als auch der Druck sind ungewöhnlich. Die Comics und Textstellen sind witzig, allerdings lassen sie die erwachsenen Leser auch mal ratlos zurück und/oder ...

    Details
  • Naturwissenschaftliche Bildung im Elementar- und Primarbereich
    Thorsten Kosler

    Naturwissenschaftliche Bildung im Elementar- und Primarbereich

    Zum naturwissenschaftlichen Denken mit Kindern im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung

    Das Buch greift die wissenschaftliche Beobachtungen des Projekts „Leuchtpol.“ von 15 Bundesländern auf und hier besonders die 4000 durchgeführten Fortbildungen für ErzieherInnen und deren Materialien zum Thema: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung.

    Alles in allem handelt es sich um eine wissenschaftliche Abhandlung. Der Leser wird ausgehend von den Fragen und Thesen über die kritische Auseinandersetzung der Ursprünge des Themas bis zur Beantwortung und den Zukunftsaussichten mitgenommen.

    Die zentrale Frage ist: Was macht naturwissenschaftliches Denken aus? Viele der folgenden Aspekte sind interessant, aber auch sehr theoretisch. Wer sich konkrete Anhaltspunkte für die pädagogische Arbeit erhofft, wird weitgehend enttäuscht. Die Beispiele lassen die Leser zwar über Methoden und Lerninhalte nachdenken, konkrete Alltagshilfen sind nicht zu finden.

    • Autor: Thorsten Kosler
    • Verlag: Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung
    • Ort: Bad Heilbrunn
    • Jahr: 2017
    • ISBN-Nummer: 978-3-7815-2148-3
    • Preis: 46,00 €

    Das Buch greift die wissenschaftliche Beobachtungen des Projekts „Leuchtpol.“ von 15 Bundesländern auf und hier besonders die 4000 durchgeführten Fortbildungen für ErzieherInnen und deren Materialien...

    Details
  • Reformpädagogik und Reformpädagogik-Rezeption in neuer Sicht
    Wolfgang Keim, Ulrich Schwerdt, Sabine Reh

    Reformpädagogik und Reformpädagogik-Rezeption in neuer Sicht

    Perspektiven und Impulse

    Hier wird ein breit gefächertes Bild der Reformpädagogik aufgezeigt. Dabei werden Aspekte berührt, die bislang wenig oder keine Aufmerksamkeit fanden. Der gemeinsame Nenner dabei ist die Zeitspanne, vor und nach dem Ersten Weltkrieg, über die geforscht wurde.

    Für den Leser erschließen sich neue Aspekte und interessante Hintergrundinformationen. Die Themen regen so oder so zum Nachdenken an: Behinderung in der Reformpädagogik? Pädophilie in den Landschulheimen als Folge der Reformpädagogik. Ist das möglich? Gleichzeitig wirken manche Themen weit hergeholt und exotisch (z.B. Indienmode und Tagore- Hype).

    So lohnt es sich für diejenigen, die sich auch am Rande mit der Historiographie der Reformpädagogik auseinandersetzen und für die Gegenwart ihre Schlüsse daraus ziehen und daraus lernen wollen.

    • Herausgeber: Wolfgang Keim, Ulrich Schwerdt, Sabine Reh
    • Verlag: Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung
    • Ort: Bad Heilbrunn
    • Jahr: 2016
    • ISBN-Nummer: 978-3-7815-2107-0
    • Preis: 24,90 €

    Hier wird ein breit gefächertes Bild der Reformpädagogik aufgezeigt. Dabei werden Aspekte berührt, die bislang wenig oder keine Aufmerksamkeit fanden. Der gemeinsame Nenner dabei ist die Zeitspanne, ...

    Details
  • Das Raumschiff der kleinen Forscher
    Joachim Hecker

    Das Raumschiff der kleinen Forscher

    Spannende Experimente zum Selbermachen

    Dieses schön gestaltete Buch mit treffenden Zeichnungen von Sabine Kranz ist ein Kinderbuch und gleichzeitig ein naturwissenschaftliches Lehrbuch.

    Hecker beschreibt eine phantastische Geschichte, der man gerne folgt: Drei Kindern und ein Hamster brechen nach Meinkenbracht, der Heimat des Hamsters im All, auf. Unterwegs begegnen ihnen Fragen und Situationen, die sie mit Hilfe von Experimenten lösen können.

    In jedem der 31 Kapitel wird ein Experiment vorgestellt. Manche gehen schnell (10 Minuten) andere brauchen mit Wartezeit bis zu 2 Stunden. Dabei werden allerlei alltägliche Gegenstände benötigt. Sehr anschaulich wird erklärt, wie alles abläuft.

    So vergnüglich und interessant kann Wissenschaft sein. Da lesen die Erwachsenen, ob Eltern, Erzieher oder Lehrer gerne mit.

    • Autor: Joachim Hecker
    • Verlag: Rowohlt Verlag
    • Ort: Reinbek
    • Jahr: 2017
    • ISBN-Nummer: 978-3-499-21738-8
    • Preis: 16,99 €

    Dieses schön gestaltete Buch mit treffenden Zeichnungen von Sabine Kranz ist ein Kinderbuch und gleichzeitig ein naturwissenschaftliches Lehrbuch. Hecker beschreibt eine phantastische Geschich...

    Details
  • Schatzkiste der Simple Things
    Jule Hildmann

    Schatzkiste der Simple Things

    Eine Sammlung erlebnisorientierter Aktivitäten mit Alltagsmaterial

    Für die meiste Aufgaben braucht es tatsächlich wenig Material und vieles davon befindet sich an den meisten Orten, ist leicht zu beschaffen und leicht zu transportieren: Wäscheklammern, Kartenspiel, Toilettenpapier, Zeitungspapier, Ball und einiges mehr.

    Durch diese Aufgaben wird einmal mehr in den Mittelpunkt gestellt, dass Menschen auf unterschiedliche Weise erleben und wichtige persönliche Erfahrungen machen.

    Vorgestellt werden 2 "Raume":

    1. Naturnahe Räume: Park und Wiese, Wald, Nacht

    2. Städtische Räume: Innenstadt, Seminar- und Gruppenräume, Turnhalle

    In jedem Unterpunkt werden zehn Aufgaben vorgestellt. Alle mit einer klaren Struktur. Am Schluß des Buches befindet sich eine Schnellsuchfunktion, so ist das Nachschlagewerk perfekt.

    • Autor: Jule Hildmann
    • Verlag: ZIEL Verlag
    • Ort: Augsburg
    • Jahr: 2017
    • ISBN-Nummer: 978-3-944708-52-2
    • Preis: 19,80 €

    Für die meiste Aufgaben braucht es tatsächlich wenig Material und vieles davon befindet sich an den meisten Orten, ist leicht zu beschaffen und leicht zu transportieren: Wäscheklammern, Kartenspie...

    Details
  • Coaching-Perspektiven
    Werner Gill, Sabine Engelmann

    Coaching-Perspektiven

    Theoretische Überlegungen und integrative Anwendungen für ein besonderes Beratungsformat

    Coaching ist modern und wird auch als Statussymbol betrachtet. Es impliziert: Leistung, Zielerreichung und Erfolg. Die Komplexität zwischen dem Mitarbeiter als Funktionsträger und Individuum und dem Coach wird in 10 Beiträgen betrachtet. Die Autoren haben einen psychologischen oder pädagogischen Ausbildungshintergrund, sind Gestalttherapeuten und meist langjährig als Berater und Coach tätig.

    Der Leser wird auf die Phänomene und Einflüsse von Familie, Umwelt, den eigenen Wünschen, Antriebskräfte und vieles mehr aufmerksam gemacht. Es gibt auf vielfache Weise Anregungen über die eigene Sichtweise nach zu denken, sich selbst und seine Sichtweise in frage zu stellen und Vergleiche anzustellen.

    So kann das Buch allen empfohlen werden, die sich über die Möglichkeiten von Coaching informieren möchten und dabei mit einigen Vorurteilen aufräumen wollen (Manager auf die Couch?). Die wissenschaftlichen Artikel sind für Praktiker und Umsetzer eher schwere Kost.

    • Herausgeber: Werner Gill, Sabine Engelmann
    • Verlag: EHP-Verlag Andreas Kohlhage
    • Ort: Gevelsberg
    • Jahr: 2016
    • ISBN-Nummer: 978-3-89797-905-5
    • Preis: 26,99 €

    Coaching ist modern und wird auch als Statussymbol betrachtet. Es impliziert: Leistung, Zielerreichung und Erfolg. Die Komplexität zwischen dem Mitarbeiter als Funktionsträger und Individuum und dem ...

    Details
Einträge 13 bis 18 von 23
Loading ...
Render-Time: 0.249481